Die jeweiligen Bundesligisten der Männer und Frauen sind automatisch für das DVV-Pokal-Achtelfinale qualifiziert. In dieser ersten Hauptrunde stehen außerdem die Sieger der Qualifikation. Diese werden aus den Siegern von acht regionalen Wettbewerben (Nord, Nordwest, Nordost, West, Ost, Südwest, Südost, Süd) ermittelt.

Der Wettbewerb wird im K.-o.-System bis zum Finale fortgesetzt. In den ersten beiden Runden hat jeweils die Mannschaft aus der niedrigeren Klasse Heimrecht.

Die Teams des VC Olympia Berlin, die ein Sonderspielrecht für die Volleyball Bundesliga haben, nehmen nicht am DVV Pokal teil.

Gemeinsam mit dem VfB Friedrichshafen sind wir Pokalsieger 2017. Das nächste DVV-Pokalfinale findet am 4. März 2018 in der SAP Arena in Mannheim statt.

Alle Informationen zum DVV Pokal finden Sie unter www.dvv-pokal.de.

Spielplan: DVV Pokal - Saison 2017/18

Team 1 Team 2 Spielstand
Allianz MTV Stuttgart Ladies in Black Aachen 3:0
11.11.2017, 19:30 – SCHARRena Stuttgart, Fritz-Walter-Weg 5, 70372 Stuttgart
USC Münster Allianz MTV Stuttgart -:-
26.11.2017, 18:00 – Sporthalle Berg Fidel, Am Berg Fidel 51, 48153 Münster

Verpasse kein Spiel mehr und abonniere unsere Kalender für die Bundesliga, den DVV-Pokal und den CEV Cup auf calovo und integriere sie in Deinen eigenen!  

MTV Stuttgart 1843 e.V., Am Kräherwald 190 A, 70193 Stuttgart
Geschäftsführender Vorstand: Ulrike Zeitler (Präsidentin), Gerd Kopf (Vizepräsident), Dr. Karsten Ewald (Geschäftsführer)