Foto: www.tombloch.de

Foto: www.tombloch.de

*** Akkreditierungsanfragen sind ab sofort möglich ***

Besondere Hinweise Akkreditierung unter Corona-Bedingungen

Das abgestimmte und genehmigte Hygienekonzept von Allianz MTV Stuttgart und der Volleyball-Bundesliga sieht in bestimmten Bereichen die Einrichtung von Hygienezonen zum Schutz aller Beteiligten vor. Hierzu gehören auch die Arbeitsbereiche der Journalisten, Redakteure, Fotografen und Videofilmer. Diese befinden sich ausschließlich in der Passivzone (Innenraum), welche zur Hygienezone gehört. In dieser Passivzone ist das dauerhafte Tragen einer Mund-/Nase-Bedeckung verpflichtend, auch am Sitz-/Arbeitsplatz. Insbesondere aber auch bei jeder Bewegung in der Halle. Kurzum: während dem gesamten Aufenthalt in der SCHARRena.

Da die Anzahl der Plätze innerhalb dieser Zone begrenzt sind, können wir vermutlich nicht bei jedem Spiel alle Akkreditierungswünsche berücksichtigen. Anhand der eingegangenen Akkreditierungswünsche erfolgt pro Spieltag daher eine Abwägung, welche Journalisten zugelassen werden. Hierbei berücksichtigen wir unter anderem neben der Reichweite des Mediums auch, ob es sich bei den Akkreditierungswünschen um unsere Medienpartner handelt.

Akkreditierungen werden nur noch spieltagsbezogen ausgestellt (keine Saisonakkreditierungen) und müssen bei jedem Spiel neu beantragt werden.

Akkreditierungsanfragen müssen bis 72 Stunden vor dem jeweiligen Spielbeginn über unser Registrierungsformular gestellt werden. Sie erhalten dann Nachricht, ob Ihre Akkreditierungsanfrage berücksichtigt werden kann. Es besteht kein Automatismus oder Anspruch, wenn bei einem vergangenen Spiel eine Akkreditierung ausgestellt wurde, dass dies auch bei folgenden Spielen genauso ist. Vor-Ort-Akkreditierungen sind grundsätzlich nicht möglich. Die Akkreditierung ist personalisiert. Am Eingang ist der Ausweis vorzulegen und die positive „Selbsterklärung zum Gesundheitszustand / Datenerfassung“ ausgefüllt abzugeben. Sie erhalten dann vor Ort den Akkreditierungs- und Hygieneausweis. Bitte nehmen Sie ausschließlich den für Sie vorgesehenen Platz ein. Die übrigen Akkreditierungsrichtlinien (z.B. Tragen einer Fotoweste) geltend unverändert fort. Über besondere Hygiene- und Abstandsregeln sowie Regelungen für Interviews, Fotos etc. informieren wir Sie vor Ort."

Generelle Hinweise zur Presseakkreditierung

Vor dem Spiel:

  • Für Journalisten, Redakteure, Fotografen wie auch für Fernsehteams einschl. der Produktionsgesellschaften, die ein Spiel produzieren/übertragen, besteht eine vorherige verpflichtende Akkreditierung für alle Heimspiele von Allianz MTV Stuttgart (Bundesliga, DVV-Pokal, CEV Champions League etc.).
  • Eine Vor-Ort-Akkreditierung in der SCHARRena unmittelbar vor Spielbeginn ist nicht möglich! Die Akkreditierungsfrist endet 72 Stunden vor dem jeweiligen Spieltag (d.h. Spiel am Samstag = Antrag muss spätestens am Mittwoch vorliegen; Spiel am Mittwoch = Antrag muss spätestens Sonntag vorliegen)!
  • Ohne Akkreditierung sind das Fotografieren und Filmen in der SCHARRena mit hochauflösenden Kameras oder Objektiven und das Veröffentlichen der Bilder/Videoaufnahmen nicht erlaubt!
  • Bitte füllen Sie das untenstehende Formular vollständig und wahrheitsgemäß aus, falls Sie sich akkreditieren möchten. Sie erhalten per E-Mail nach Prüfung der Unterlagen von uns Bescheid, ob Ihr Antrag akzeptiert oder abgelehnt wurde.
  • Zu spät eingegangene Akkreditierungsanfragen werden grundsätzlich abgelehnt
  • Empfangene Akkreditierungsanträge ohne Kopie des aktuell gültigen bundeseinheitlichen Presseausweises (bitte in hoher Auflösung scannen!) können nicht genehmigt werden.
  • Falls Sie über keinen bundeseinheitlichen Presseausweis von BDZV, dju, DJV, VDS und VDZ verfügen, benötigen weitere aktuelle Nachweise der journalistischen Tätigkeit.
  • Allianz MTV Stuttgart als Rechteinhaber behält sich unabhängig davon vor, jederzeit den Nachweis über eine journalistische Tätigkeit durch weitere Nachweise zu verlangen.
  • Eine Akkreditierung ist nur für die Person auf dem Akkreditierungsformular gültig, somit personengebunden und nicht übertragbar.
  • Hobbyfotografen werden generell nicht akkreditiert.
  • Eigene Presse-Parkplätze können aufgrund begrenzter Verfügbarkeit nicht zur Verfügung gestellt werden
  • Einwilligung zur Datenverarbeitung: Mit Abgabe des Akkreditierungsantrages willigen Sie ein, dass Ihre Angaben/Dateien/Fotos zur Kontaktaufnahme, Zuordnung, Akkreditierung, Aufnahme in den Presseverteiler (per E-Mail) sowie für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

Während/nach dem Spiel:

  • Sie erhalten vor Ort einen Akkreditierungsausweis. Dieser ist während der gesamten Zeit in der SCHARRena öffentlich sichtbar zu tragen. Bitte bringen Sie selbst ein Schlüsselband, Clip etc. mit, damit Sie den Akkreditierungsausweis befestigen können (wir stellen kein Schlüsselband zur Verfügung!).
  • Während dem Spiel ist das Tragen einer "Presse-Weste" (gelbe Warnweste) für Fotografen und Videofilmer Pflicht, ansonsten untersagt Ihnen unser Sicherheitsdienst trotz Akkreditierung das Fotografieren/Filmen in der SCHARRena. 
  • Der Zugang zu den Aktivzonen und zum Wettkampfbereich ist generell nicht gestattet
  • Bitte beachten Sie die Persönlichkeitsrechte der aufgenommenen Personen
  • Interviewwünsche nach dem Spiel melden Sie bitte direkt bei unserer Pressestelle an; Fernsehinterviews dürfen nur vor der Sponsorenwand bzw. Mixed Zone (CEV) durchgeführt werden

Falls Sie ein Vereinsvertreter sein sollten, wenden Sie sich bitte direkt an unser Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kontaktdaten
Pressetätigkeit
Redaktionsauftrag
Akkreditierung