CEV Champions League Volley 2020


Der Deutsche Meister Allianz MTV Stuttgart vertritt Deutschland in der Königsklasse!

Stuttgart spielt international! - Zehn Startplätze für die europäischen Pokalwettbewerbe stehen der Volleyball Bundesliga in der Saison 2019/20 zu, neun davon werden die deutschen Teams in Anspruch nehmen. Damit ist in der kommenden Spielzeit eine deutsche Mannschaft mehr auf dem internationalen Parkett vertreten als noch in der abgelaufenen Saison.

Allianz MTV Stuttgart startet als einziges deutsches Frauenteam in der renommierten CEV Champions League Volley 2020. "Wir freuen uns auf die Champions League. Die Teilnahme in der vergangenen Saison war für uns ein absolutes Highlight. Es ist wichtig für die Volleyball Bundesliga, dass wir in allen internationalen Wettbewerben dabei sind. So können wir uns in Europa besser präsentieren", sagt Kim Renkema, Sportdirektorin bei Allianz MTV Stuttgart.

Die Champions League ist das Premium-Produkt des europäischen Spitzen-Volleyballs. Erstklassige Spiele der besten europäischen Mannschaften auf höchstem Niveau.

Für das Stuttgarter Team bedeutet dies die zweite Teilnahme an der Königsklasse in Folge und die dritte überhaupt. Bereits in der vergangenen Saison war die Reise durch Europa eine Erfahrung und ein Erlebnis, die die Meisterschaftmannschaft 2019 nicht vergessen wird. Zeitraffer: Qualifikation gegen Sliedrecht und Blaj (mit Golden Set), Gruppenphase gegen die Topteams aus Istanbul, Beziers und Plovdiv. Mittendrin: ausverkaufte SCHARRena beim Topspiel gegen die beste Mannschaft der Welt: VakifBank Istanbul. Unvergessen auch das Erreichen des Viertelfinales gegen den späteren CL Champion Igor Gorgonzola Novara aus Italien. Immer mit dabei: unsere Fans im Rücken, daheim und auswärts (erstmals mit organisierten Fanreisen nach Istanbul und Novara).

Erfreuliches Ergebnis: "Stuttgarts schönster Sport" landet auf Platz 5 und gehört den Top 10 Europas!

Wir freuen uns wieder auf die Königsklasse und unsere erneute Reise durch Europa in der CEV Champions League Volley 2020. 


Auslosung Gruppenphase der CEV Champions League Volley 2020
am 25. Oktober in Sofia, Bulgarien



Pool C

  • Allianz MTV STUTTGART (Deutscher Meister 2019)
  • Igor Gorgonzola NOVARA (CL-Gewinner 2019, Italien)
  • ŁKS Commercecon LODZ (Polnischer Meister 2019)
  • Khimik YUZHNY (Ukrainischer Meister 2019)

Weitere Infos zu allen Gruppen auf der Website der CEV.

 


Spieltermine Champions League 2020 - Gruppenphase


Heimspiele in der SCHARRena Stuttgart

27.11.2019 19.00 Uhr Allianz MTV STUTTGART vs. Igor Gorgonzola NOVARA (Ergebnis: -:-)
SWR Sport Live-Stream
05.02.2020 19.00 Uhr Allianz MTV STUTTGART vs. ŁKS Commercecon LODZ (Ergebnis: -:-) 
18.02.2020  19.00 Uhr Allianz MTV STUTTGART vs. Khimik YUZHNY (Ergebnis: -:-)


Auswärtsspiele

19.11.2019 18.00 Uhr ŁKS Commercecon ŁÓDŹ vs. Allianz MTV STUTTGART (Ergebnis: -:-)
SWR Sport Live-Stream
17.12.2019 17.00 Uhr Khimik YUZHNY vs. Allianz MTV STUTTGART (Ergebnis: -:-)
SWR Sport Live-Stream
23.01.2020 20.30 Uhr Igor Gorgonzola NOVARA vs. Allianz MTV STUTTGART (Ergebnis: -:-) 
Änderungen vorbehalten.

 

Rahmenterminplan:

Spiel 1 der Gruppenphase: 19.11. - 21.11.2019
Spiel 2 der Gruppenphase: 26.11. - 28.11.2019
Spiel 3 der Gruppenphase: 17.12. - 19.12.2019
Spiel 4 der Gruppenphase: 21.01. - 23.01.2020
Spiel 5 der Gruppenphase: 04.02. - 06.02.2020
Spiel 6 der Gruppenphase: 18.02.2020


3 Spiele. 1 Bundle. 1 Preis. Das CL-Ticketbundle


 


Die Champions League Heimspiele haben wir wieder in ein tolles CL-Ticket Package gepackt.

Ihr bekommt alle 3 Heimspiele mit einem CL-Paket und als Erinnerung an unsere Champions League Teilnahme 2020 gibt´s noch den schicken exklusiven CL-Fanschal im Wert von 16,95 EUR dazu*. Im Angebot sind folgende Pakete, über 25 % billiger als im Einzelverkauf (Tickets + Schal): 

CL-Bundle Kategorie 1 Kategorie 2 Kategorie 3
Paket Normalpreis 55,00 €
73,95 €
1
49,00 €
67,95 €
1
37,00 €
55,95 €
1
Paket Ermäßigt --- 39,00 €
61,95 €
1
27,00 €
49,95 €
1

* Das Ticket-Package enthält einen Gutschein für den CL-Fanschal, abholbar nur am 27.11.2019 beim Heimspiel in der SCHARRena mit dem Ticket für Spiel 1.
1 Preis bei Einzelkauf mit CL-Schal.

Jetzt das Ticket-Bundle bestellen!

Das Angebot ist limitiert und längstens bis 27.11.2019, 12 Uhr buchbar. Solange der Vorrat reicht. Exklusiv erhältlich über die Easy Ticket Service Vorverkaufsstellen, den Online-Shop und die ETS-Hotline unter 07 11 / 2 555 555.

 


Live bei SWR Sport: Champions League Live-Stream



Auch bei der CEV Champions League Volley 2020 ist der Südwestrundfunk (SWR) wieder unser Streaming-Partner für alle Champions League Spiele. Mit dem Link über die ARD Mediathek ist es zudem auch möglich das Spiel auf dem TV-Gerät im Fernsehen anzuschauen.

Nächste Spiele im Live-Stream:

Dienstag, 19.11.2019
18.00 Uhr
Champions League Gruppenphase

ŁKS Commercecon LODZ vs. Allianz MTV STUTTGART
Live aus Lodz/Polen

Zum Live-Stream
oder über die ARD Mediathek im SWR Sportkanal im TV 

Mittwoch, 27.11.2019
19.00 Uhr
Champions League Gruppenphase

Allianz MTV STUTTGART vs. Igor Gorgonzola NOVARA
Live aus der SCHARRena Stuttgart

Zum Live-Stream
oder über die ARD Mediathek im SWR Sportkanal im TV   

Dienstag, 17.12.2019
17.00 Uhr
Champions League Gruppenphase

Khimik YUZHNY vs. Allianz MTV STUTTGART
Live aus Yuzhny/Ukraine

Zum Live-Stream  
oder über die ARD Mediathek im SWR Sportkanal im TV
  


Unsere Gegner in der Gruppenphase der CEV Volleyball Champions League 2020:



Igor Gorgonzola NOVARA, Novara (Italien)

  


Größte Erfolge:
CEV Champions League Sieger: 2018/2019
CEV Challenge Cup Sieger: 2002/2003
Italienischer Meister: 2016/2017 
Italienischer Pokalsieger: 2014/2015, 2017/2018, 2018/2019
Italienischer Supercupsieger: 2017/2018

Trainer: Massimo BARBOLINI
Assistenten: Davide BARALDI, Maurizio MORA
Größte Spielerin: Jovana Brakocević, 196 cm, Diagonal
Web: http://www.agilvolley.com/
Infos zum Kader bei der CEV

 

ŁKS Commercecon LODZ, Lodz (Polen)

  



Größte Erfolge:
Polnischer Meister: 2018/2019, 1982/1983 
Polnischer Pokalsieger: 1975/1976, 1981/1982, 1985/1986

Trainer: Marek SOLAREWICZ
Assistenten: Bartolomiej BARTODZIEJSKI
Größte Spielerin: DRÓZDZ Natalia, Außenangreiferin, ALAGIERSKA Klaudia, Mittelblocker, je 190 cm
Web: http://www.lkscommerceconlodz.pl/
Infos zum Kader bei der CEV

 

Khimik YUZHNY, Yuzhny (Ukraine)

    



Größte Erfolge:
Ukrainischer Meister: 2010/11, 2011/12, 2012/13, 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18, 2018/19 
Ukrainischer Pokalsieger: 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18, 2018/19 
Ukrainischer Supercupsieger: 2016/17, 2017/18, 2018/19

Trainer: Yevgen NIKOLAYEV
Assistenten: Anzhela GORDIYENKO, Dmitry MARYUKHNICH
Größte Spielerin: MYKYTIUK Yuliia, 195 cm, Diagonal
Web: http://http//vc.khimik.com.ua
Infos zum Kader bei der CEV

 

  





Historie: CEV Volleyball Champions League 2019

Endstation Viertelfinale!

Durch unseren 1:3 Erfolg im letzten Gruppenspiel auswärts beim bulgarischen Meister Maritza Plovdiv sind wir erstmals in unserer Vereinsgeschichte in das Viertelfinale der CEV Volleyball Champions League eingezogen. Wir gehören damit jetzt bereits zu den acht erfolgreichsten Damen-Volleyball-Teams in Europa!

Die Auslosung des Viertelfinales hatte uns den italienischen Top-Club Igor Gorgonzola NOVARA (bei Mailand) beschert. Unser Heimspiel in der Champions League fand am Dienstag, 12. März 2019 um 19.00 Uhr in der SCHARRena statt. Das Rückspiel in Novara am 21. März 2019 um 20.30 Uhr.

Wir haben nach gutem Spiel in Novara im Beisein von 60 mitgereisten Stuggi-Fans mit 3:2 verloren und sind damit aus der CEV Champions League 2019 ausgeschieden. Igor Gorgonzola Novara ist in das Finale der CEV Champions League, den Super-Finals in Berlin, eingezogen. Und hat am 18. Mai 2019 den Champions League Pokal gewonnen!

Abenteuer Champions League 2019: was bleibt ist Stolz - wir sind unter den 8 besten Clubs Europas. Noch nie waren wir und ein deutscher Club im Viertelfinale der Champions League. Ein unvergessenes Erlebnis für unser Team, unsere Partner und Sponsoren sowie unsere Fans. Und wir haben gegen den Champions League Sieger 2019 gespielt.