Saison 2018/2019: CEV Volleyball Champions League

Durch das Erreichen des 2. Platzes in der Bundesliga-Saison 2017/2018 hat sich "Stuttgarts schönster Sport" die Teilnahme an der Qualifikation zur CEV Volleyball Champions League 2019 gesichert.

Wir treffen in der ersten Runde auf den niederländischen Meister Sliedrecht Sport.

Unser erster Auftritt vom heimischem Publikum in der SCHARRena findet am Mittwoch, 31. Oktober um 19.00 Uhr statt. Hier gibt´s die Tickets!

Saison 2017/2018: CEV-Cup

Der CEV Cup besteht aus folgenden Runden:

  • Zweiunddreißigstelfinale
  • Sechzehntelfinale (Einstieg Allianz MTV Stuttgart)
  • Achtelfinale
  • Viertelfinale
  • Challenge Runde
  • Halbfinale
  • Finale

Für den CEV Volleyball Cup 2018 wurde die Auslosung der 22 Mannschaften am 14. Juni 2017 in Luxembourg durchgeführt. Dabei sind 8 der 22 Teams direkt für das Sechzehntelfinale qualifiziert, gemäß der CEV European Ranking List. Unter diesen 8 sind auch wir, Allianz MTV Stuttgart.

Zweiunddreißigstelfinale: Die restlichen 14 Teams spielen mit den beiden Teams, die in der ersten Runde der CEV Volleyball Champions League als Erste ausscheiden, jeweils in einem Heim- und Auswärtsspiel um die Teilnahme am Sechzehntelfinale.

Sechzehntelfinale: Die 8 siegreichen Teams spielen mit den 8 direkt qualifizierten Teams und den 8 bestplatzierten ausscheidenden Teams der zweiten Runde der CEV Volleyball Champions League um den Einzug in das Achtelfinale.

Im Sechzehntelfinale trafen wir zunächst auswärts auf VK UP Olomouc aus Tschechien. Am 10.01.2018 um 19 Uhr fand das Rückspiel in der SCHARRena statt. Wir haben sowohl das Hin- und Rückspiel mit 0:3 bzw. 3:0 gewonnen. Und zogen damit in das Achtelfinale ein:

Achtelfinale: Dieses tragen die Sieger des Sechzehntelfinales mit den verbleibenden 4 Mannschaften aus der dritten Runde der CEV Volleyball Champions League aus.

Im Achtelfinale spielten wir zunächst daheim gegen Asterix Avo Beveren aus Belgien. Wir haben das Hinspiel mit 3:0 gewonnen. Trotz dem verlorenen Rückspiel mit 3:2 sind wir in das Achtelfinale eingezogen:

Ab hier kommen jeweils nur die Sieger weiter.

Viertelfinale: Die Spiele finden in diesen Zeiträumen statt: 20. - 22. Februar 2018 (Daheim); 27. Februar - 01. März 2018 (Auswärts)

Im Viertelfinale haben wir unseren "Lieblings-Gegner" in einem deutschen Duell auf europäischer Ebene geschlagen: Dresdner SC. Das Hinspiel in Dresden fand am 21.2.2018 statt. Wir haben den Dresdner SC eindrucksvoll vor 3.000 Zuschauer mit 0:3 geschlagen. Das Rückspiel in der SCHARRena Stuttgart fand am 28.2. um 19 Uhr statt: 3:1 für uns! Wir sind erstmals in der Vereinsgeschichte in das Halbfinale des CEV-Cup eingezogen.

Halbfinale: Die Spiele finden zu diesen Zeitpunkten statt: 13. März 2018 (Daheim); 20. März 2018 (Auswärts)

Im Halbfinale spielen wir gegen Minchanka Minsk aus Weißrussland, mehrfacher Meister und Pokalsieger. Das Hinspiel fand am 13. März 2018 um 19 Uhr in der SCHARRena Stuttgart statt: wir haben das Spiel mit 2:3 verloren. Das Rückspiel findet eine Woche später am 20.3.2018 in Minsk statt. Dort haben wir den Golden Seite leider verloren und sind im Halbfinale ausgeschieden. Erstmals sind wir in Europa so weit gekommen!

Finale: Die Spiele finden zu diesen Zeitpunkten statt: 03. April 2018 (Daheim); 10. April 2018 (Auswärts)

Verpasse kein Spiel mehr und abonniere unsere Kalender für die Bundesliga, den DVV-Pokal und den CEV Cup auf calovo und integriere sie in Deinen eigenen!  


Unterstützen Sie uns auf unserer Mission Europa

Sie möchten uns auf unserem Weg durch den CEV Volleyball Cup unterstützen - dann werden Sie Teil des Team Europa und genießen Sie viele Vorteile.

Mehr Informationen erhalten Sie hier: