+++ Tickets Play-Off Viertelfinale Sa 23.3. SCHARRena ab sofort erhältlich!     Zu den Tickets     +++ Tickets Play-Off Viertelfinale Sa 23.3. SCHARRena ab sofort erhältlich!     Zu den Tickets
Supercup-Sieger 2023 - Allianz MTV Stuttgart - Foto: Jens Körner Bildermacher Sport

Supercup-Sieger 2023 - Allianz MTV Stuttgart - Foto: Jens Körner Bildermacher Sport

 

 

Der VBL-Supercup. Im Jahr 2016 führte die Volleyball-Bundesliga (VBL) diesen neuen sportlichen Wettkampf ein, der die Brücke zwischen dem Pokalfinale sowie der Deutschen Meisterschaft schlagen soll. Als Saisonauftakt soll er bereits zu Beginn einer neuen Spielzeit nach der langen Sommerpause Appetit machen auf ein Highlight des Jahres im Volleyball-Kalender. Und es ist der erste Titel der neuen Saison. Beim VBL-Supercup treten der amtierende Deutsche Meister und der amtierende DVV Pokalsieger gegeneinander an. Ist der Pokalsieger zugleich auch der Meister duelliert sich der der Pokalsieger mit dem Vizemeister. 

Unsere Supercup-Historie

2016, beim ersten Supercup, damals noch in der Berliner Mercedes-Benz Arena am Ostbahnhof, gingen wir als Sieger vom Feld. Wir haben als Pokalsieger 2015 gegen unseren Gegner, den Deutschen Meister 2016 Dresdner SC, gewonnen und den Cup nach Hause geholt!

2017: Als Pokalsieger traten wir am 8. Oktober 2017 in der TUI Arena in Hannover gegen den Deutschen Meister SSC Palmberg Schwerin an, der VfB Friedrichshafen als Pokalsieger bei den Männern ebenso gegen den Deutschen Meister Berlin Recycling Volleys. Als baden-württembergische Teams standen der VfB Friedrichshafen und wir natürlich wieder als blaue Wand zusammen. Leider haben wir unser Spiel verloren.

2019: Leider haben wir unser Spiel gegen den SSC Palmberg Schwerin am 20. Oktober 2019 mit 1:3 verloren.

2022: Als Doublesieger aus Meisterschaft und Pokal hatten wir das Austragungsrecht für den Supercup 2022. Mit 6.145 Zuschauern haben wir in der Stuttgarter Porsche-Arena den Sparda-Bank Supercup veranstaltet. Neuer deutscher Rekord. Im Finale trafen wir auf den Vizemeister SC Potsdam.

2023: Wir sind als Deutscher Meister wieder mit dabei! Der PALMBERG Supercup wird dieses Mal am Sonntag, 15. Oktober 2023 um 17.00 Uhr in der 4.500 Plätze umfassenden StadtHalle Rostock stattfinden. Ausrichter und unser Gegner ist der DVV-Pokalsieger 2023: SSC Palmberg Schwerin. Wir gewinnen mit 3:1 gegen Schwerin und sind Supercup-Sieger 2023.

Alle Informationen zum Volleyball Supercup findet Ihr unter https://www.vbl-supercup.de/

 

 

1. Volleyball Bundesliga

Spielplan Supercup 2023

Team 1 Team 2 Spielstand Tickets
SSC Palmberg Schwerin Allianz MTV Stuttgart 1:3
15.10.2023, 17:00 – StadtHalle Rostock, Südring 90, 18059 Rostock