Die niederländische Nationalspielerin Juliët Lohuis wird Mittelblockerin bei Allianz MTV Stuttgart

Kaum ist die Deutsche Meisterschaft 2019 gefeiert, geht es auch schon weiter mit der Mannschaftsaufstellung für die kommende Saison 2019/2020. Die Clubführung hat den neuen Kader nahezu komplett und in den nächsten Wochen werden weitere Personalentscheidungen bekannt gegeben. Die erste Neuverpflichtung ist gleich ein äußerst klangvoller Name.

Ein Rückblick auf die Saisonabschlussfeier des Deutschen Meisters 2019 in der SpardaWelt, dem Event-Center am Hauptbahnhof.

Vom Neuen Schloss ab in die Königsklasse - Unsere Meistermannschaft! | Foto: www.tombloch.de

Der Deutsche Meister Allianz MTV Stuttgart spielt nächste Saison auch wieder in der CEV Champions League. Jetzt noch die Super-Dauerkarte zum Frühbucherpreis sichern, alle Spiele sehen und automatisch am Gewinnspiel für 2 x 2 Tickets für die Volleyball Nations League in Stuttgart teilnehmen!

Deborah van Daelen beendet nach sechs Jahren bei Allianz MTV Stuttgart, mit der lange so ersehnten Goldmedaille eines Deutschen Meisters um den Hals, ihre Profi-Sport-Karriere.

Im fünften Anlauf erkämpft sich das Team von Allianz MTV Stuttgart im bislang wohl hochklassigsten Play-off-Finale im Duell mit dem Rekordmeister SSC Palmberg Schwerin den ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte.

Das Team von Allianz MTV Stuttgart widmet das entscheidende Finalspiel morgen gegen den SSC Palmberg Schwerin der verletzten Julia Schaefer.

Die Fans im Rücken | Foto: www.tombloch.de

Ist nach Spiel 4 in der Finalserie um die Deutsche Meisterschaft ein entscheidendes fünftes Spiel erforderlich, würde dieses am Samstag, 11. Mai 2019 um 18.30 Uhr in der SCHARRena Stuttgart stattfinden. Der Ticketvorverkauf startet zeitnah nach Ende von Spiel 4 (Do., 9.5. in Schwerin). Es besteht kein Vorkaufsrecht für Inhaber der normalen ("blauen") Dauerkarte!

Auch wenn es nicht mehr viele in der vollen SCHARRena geglaubt hatten: Allianz MTV Stuttgart dreht das POF03 nach gehörigem Rückstand, und geht in der Finalserie gegen den SSC Palmberg Schwerin erneut in Führung.

1:1-Ausgleich zwischen den beiden besten Teams der Liga.
Allianz MTV Stuttgart gegen den SCC Palmberg Schwerin – es geht wieder von vorne los.
Nächstes Duell: Sonntag, 5. Mai, 17.10 Uhr, SCHARRena.