Heimspiel am 28.11.2020 gegen Aachen kommt nur im Stream bei Sporttotal.TV (nicht im Free-TV bei Sport1)     Link zum Stream     Heimspiel am 28.11.2020 gegen Aachen kommt nur im Stream bei Sporttotal.TV (nicht im Free-TV bei Sport1)     Link zum Stream
v.l.n.r. Aurel Irion, Geschäftsführer Allianz MTV Stuttgart, Andreas Kroll, Geschäftsführer in.Stuttgart, Kim Renkema, Sportdirektorin Allianz MTV Stuttgart und Markus Frey, Abteilungsleiter Easy Ticket Service | Bildautor: Markus O. Robold

v.l.n.r. Aurel Irion, Geschäftsführer Allianz MTV Stuttgart, Andreas Kroll, Geschäftsführer in.Stuttgart, Kim Renkema, Sportdirektorin Allianz MTV Stuttgart und Markus Frey, Abteilungsleiter Easy Ticket Service | Bildautor: Markus O. Robold

Vertragsverlängerung in der SCHARRena um weitere 3 Jahre bis 2022/23 – Ticket-Vorverkauf für die beiden ersten Bundesliga-Spiele im Oktober gestartet


Aller guten Dinge sind drei – nach zwei sportlich sehr gelungenen Spielzeiten, die 2019 mit der Deutschen Meisterschaft gekrönt wurde, starten das Frauen Volleyball-Team Allianz MTV Stuttgart und der Easy Ticket Service (ETS) in die dritte Spielzeit.

Gemeinsam wachsen und die fruchtbare Zusammenarbeit fortführen, das lag Aurel Irion, Geschäftsführer von Allianz MTV Stuttgart besonders am Herzen: „Mit dem Easy Ticket Service und der in.Stuttgart arbeiten wir seit Jahren erfolgreich und professionell zusammen. Deshalb haben wir die Partnerschaft aktuell um drei Jahre bis einschließlich der Saison 2022/23 verlängert.“ „Diese Partnerschaft ist ein wichtiger Baustein für den Easy Ticket Service und belegt einmal mehr unsere starke Verankerung im regionalen Ticketmarkt – vor allem als exklusiver Partner für einen Bundesligisten in der Landeshauptstadt“, sagt Andreas Kroll, Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft. Die positive Entwicklung des gesamten Volleyballsports und die großen Erfolge der Volleyballerinnen haben den Verein längst zu einem der sportlichen Aushängeschilder der Landeshauptstadt gemacht.

Wichtig sei es nun, aus Sicht von Aurel Irion, diesen erfolgreichen Weg langfristig mit einem starken und erfahrenen Partner im Kartenvertrieb weiter zu gehen. Aurel Irion: „So wie sich ‚Stuttgarts schönster Sport‘ in den vergangenen Jahren stetig positiv entwickelt hat, brauchen wir auf allen Ebenen Kontinuität. Als regionaler und in Stuttgart verwurzelter Verein schätzen wir die kurzen Wege, zum Wohl aller Beteiligten, ganz gleich ob Sponsoren, Partner und insbesondere auch die Zuschauer als Ticketkäufer. Daher freuen wir uns sehr, dass wir zusammen diesen erfolgreichen Weg auch in Zukunft gehen werden und uns Easy Ticket Service als exklusiver Ticketpartner weiter unterstützt“.

Nach der in diesem Frühjahr durch die Corona-Pandemie abgebrochenen Saison startet am heutigen Montag, 14. September, der Ticketverkauf für die neue Spielzeit – natürlich mit einem speziell abgestimmten Hygienekonzept und mit bis zu 500 Zuschauern. Das erste Heimspiel gegen die Roten Raben Vilsbiburg findet am 4. Oktober in der SCHARRena statt und am 24. Oktober gastiert der VfB Suhl Lotto Thüringen. Tickets für die beiden Heimspiele gibt es zum Preis von 18 bis 20 Euro (ermäßigt 16 Euro) über das ETS-System unter der Tickethotline 07 11 / 2 55 55 55, im Internet unter www.easyticket.de oder über die Volleyball-Homepage www.stuttgarts-schoenster-sport.de, die zudem weitere Fakten und Infos zu dem Corona-konformen Zuschauer- und Hygienekonzept enthält. Die Zutrittskontrolle in die SCHARRena erfolgt mittels kontaktloser Easy Ticket Scanner, eine Tageskasse gibt es vorerst nicht.