+++ Achtung! CEV Cup Schwerin: Spiel ist abgesagt! Neuer Termin: 9.2., 19 Uhr, Karten bleiben gültig! Ticketverkauf hat begonnen     Zu den Tickets     +++ BL Heimspiel vs. Straubing am 9.2. wird verlegt, neuer Termin folgt!     +++ Achtung! CEV Cup Schwerin: Spiel ist abgesagt! Neuer Termin: 9.2., 19 Uhr, Karten bleiben gültig! Ticketverkauf hat begonnen     Zu den Tickets
Foto: Bildermacher Sport Jens Körner

Foto: Bildermacher Sport Jens Körner

Bei den beiden Heimspielen im Januar am 22. in der Bundesliga gegen Neuwied und im CEV Cup Viertelfinale am 26. gegen Schwerin sind weiterhin maximal nur 500 Zuschauer in der SCHARRena zugelassen. Zum Zuge kommen daher ausschließlich Partner, Sponsoren und ein Teil der Dauerkarteninhaber. Es gibt keinen öffentlichen Vorverkauf und keine Gästetickets.


In Baden-Württemberg gelten auch weiterhin die Regelungen der Alarmstufe II, vsl. bis zum 1. Februar 2022, um die Auswirkungen der vermuteten stark ansteigenden Infektionszahlen der Omikronvariante des Coronavirus einzudämmen. Damit einher gehen die bekannten Beschränkungen, dass z.B. bei Veranstaltungen weiterhin nur 500 Zuschauer zugelassen sind.

Bei unseren Heimspielen in der Bundesliga am Samstag, 22. Januar 2022 um 19:30 Uhr gegen den Aufsteiger VC Neuwied 77 sowie beim Hinspiel im CEV Cup Viertelfinale gegen den SSC Palmberg Schwerin am Mittwoch, 26. Januar 2022 um 19:00 Uhr kommt es daher zu Einschränkungen.

Heimspiel am 22. Januar 2022 vs. Neuwied (Bundesliga)

Die Zuschauerbegrenzung auf 500 Personen führt dazu, dass neben den Partnern und Sponsoren leider nicht alle Dauerkarten-Besitzer an diesem Spiel teilnehmen können, da die Gesamtzahl höher als 500 Personen beträgt. Wir fragen daher wieder bei unseren Partnern und Sponsoren ab, wie viele Plätze diese benötigen. Im Anschluss wissen wir dann wie viele Plätze noch für Dauerkarten-Inhaber zur Verfügung stehen.

Wir werden bis spätestens 18. Januar 2022 alle Dauerkarten-Inhaber per E-Mail anschreiben, die das Spiel am 22. Januar 2022 nicht besuchen können (die Dauerkarte wird dann gesperrt und ist bei der Einlasskontrolle ungültig). Beigefügt ist der E-Mail ein PDF-Formular für die Erstattung des anteiligen 1/11-Betrages vom Gesamtbetrag der Dauerkarte. Dieses Formular kann dann nach Saisonende zwecks Erstattung eingereicht werden.

Heimspiel am 26. Januar 2022 vs. Schwerin (CEV Cup)

Auch beim Heimspiel im Viertelfinale des Europapokal bedienen wir zunächst unsere Partner und Sponsoren mit deren Wünschen für Tickets und verschaffen uns danach einen Überblick über die Auslastung.

In der Dauerkarte der Saison 2021/2022 sind generell nur die Heimspiele der Bundesliga-Hauptrunde enthalten. Alle weiteren Spiele, wie z.B. im CEV Cup oder in den Play-Offs sind in dieser Dauerkarte grundsätzlich nicht enthalten. Wir richten aber für die Dauerkarten-Inhaber ein telefonisches Vorkaufsrecht auf ihren Platz ein.

Dieses Vorkaufsrecht kann von den Dauerkarten-Inhabern ausschließlich telefonisch bei der Hotline von Easy Ticket Service unter 07 11 / 2 555 555 wahrgenommen werden. Das Vorkaufsrecht gilt nur in der Zeit vom Montag, 17. Januar 2022, 10 Uhr bis längstens 20. Januar 2022, 12 Uhr (bitte Easy Ticket Service Kundennummer bereithalten!). Weiter gilt, dass das Vorkaufsrecht nur solange besteht, bis die zulässige Zuschauerzahl von 500 Personen erreicht ist. Dies kann auch dann schon der Fall sein, bevor alle Dauerkarten-Inhaber das Vorkaufsrecht wahrgenommen haben. In diesem Fall verfällt das Vorkaufsrecht ersatzlos ("first come, first serve").

 

Wir bedauern, dass wir aufgrund der behördlich angeordneten Beschränkung der Zuschauerzahl nicht mehr alle Dauerkarten-Inhaber bei diesen beiden Spielen berücksichtigen können. Bitte beachten Sie auch stets die aktuellen Regelungen des Hygienekonzept, beispielsweise zu 2G Plus, zu den Testpflichten oder der Verpflichtung zum Tragen einer FFP 2-Maske.

Generell gibt es keinen öffentlichen Vorverkauf, keine Abendkasse und auch keine Tickets für Gästefans. Hierfür bitten wir um Verständnis.

Denken Sie bitte auch daran, dass es jederzeit auch aufgrund der Pandemielage zu kurzfristigen Änderungen kommen kann.