Stuttgarts Mittelblockerinnen - hier Jenna Potts - glänzen derzeit. (Foto: Tom Bloch | www.tombloch.de)

Mammutprogramm für die Mädels von Allianz MTV Stuttgart in der Adventszeit. Innerhalb von nur zwölf Tagen stehen fünf Partien in CEV Cup, Bundesliga und DVV Pokal an. In die kommenden Partien geht das Team aber mit sehr viel Selbstvertrauen.

Stuttgarter Nachrichten Stadtausgabe (Lokalteil Stuttgart Innenstadt) vom 15.12.17, S. 32

Stuttgarter Nachrichten Stadtausgabe (Lokalteil Stuttgart Innenstadt) vom 15.12.17, S. 32

Unterstützt unseren Ausflug aufs europäische Parkett und werdet Mitglied im Team Europa! (Foto: Tom Bloch | www.tombloch.de)

In den vergangenen Spielzeiten konnte „Stuttgarts schönster Sport“ eindrucksvoll zeigen, dass wir auch mit den europäischen Top-Clubs mithalten können, sei es in der Champions League oder im CEV-Cup. „Stuttgarts schönster Sport“ wird auch in der Saison 2017/2018 wieder auf internationalen Parkett aufschlagen.

Bildunterschrift: Während ihres Studiums spielte Tapp für die University of Minnesota.  (Quelle: Paige Tapp | www.instagram.com/paigetapp)

Allianz MTV Stuttgart verpflichtete heute die Mittelblockerin Paige Tapp nach, um den Ausfall von Micheli Tomazela Pissinato zu kompensieren, die aufgrund einer Teilruptur der Plantarfaszie auf unbestimmte Zeit ausfällt.

Die Auslosung der Halbfinal-Partien fand in der Max-Schmeling-Halle in Berlin statt. (Foto: Conny Kurth | www.kurth-media.de)

Nach den heutigen drei Begegnungen stehen die genauen Paarungen für die DVV-Pokal Halbfinals fest.

Der Allianz MTV Stuttgart-Kalender 2018 ist ab sofort an unserem Fanstand in der SCHARRena erhältlich.

 

Der von unseren Supportern zusammengestellte Allianz MTV Stuttgart-Kalender 2018 ist ab sofort an unserem Fanstand in der SCHARRena erhältlich. Bei den Fanausfahrten kann der Kalender jedoch auch im Bus erworben werden.

 

#MissionMannheim: Am 4. März 2018 steht in der SAP Arena das DVV-Pokalfinale auf dem Programm. (Foto: Conny Kurth | www.kurth-media.de)

Das kommende Volleyball-Wochenende steht ganz im Zeichen des DVV-Pokals. Bei den Frauen und Männern gehen die Viertelfinalpartien über die Bühne. Zudem wird im Anschluss an die Begegnung zwischen Berlin Recycling Volleys und TSV Herrsching (Spielbeginn 18:30 Uhr) das Halbfinale bei den Frauen und Männern in der Max-Schmeling-Halle ausgelost. Wer kommt dem Ziel Pokalfinale in Mannheim am 4. März 2018 ein Stück näher?

Das Team übergab den Spendenscheck an Prälat i.R. Martin Klumpp, 1. Vorsitzender des Hospiz-Fördervereins. (Foto: Tom Bloch | www.tombloch.de)

Zugunsten des Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart organisierten die Supporter von Allianz MTV Stuttgart diesen Monat eine Trikotversteigerung. Am 19.11.2017, nach der Bundesliga-Partie gegen den USC Münster, die Stuttgart mit 3:0 gewann, fand in der SCHARRena die Übergabe der Trikots und des Spendenschecks statt.

Stuttgart startete erfolgreich in die „Münsteraner Woche“. (Foto: Tom Bloch | www.tombloch.de)

Allianz MTV Stuttgart hat sein Bundesliga-Heimspiel gegen den USC Münster souverän mit 3:0 (25:5 27:25 25:22) gewonnen und startete damit erfolgreich in die „Münsteraner Woche“. Sowohl in der Liga als auch im Viertelfinale des DVV Pokals trifft das Team um Deborah van Daelen auf die Westfälinnen.

Die Rückrunden-Dauerkarte für die Saison 2017/2018 ist ab sofort bei Easy Ticket erhältlich. (Foto: Tom Bloch | www.tombloch.de)

Ab sofort sind Rückrunden-Dauerkarten für die verbleibenden sechs Bundesliga-Heimspiele in der Saison 2017/2018 erhältlich. Sie können telefonisch unter 0711 / 2 555 555 (erreichbar Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 20 Uhr, Samstag von 9 bis 16 Uhr) oder online über EasyTicket bestellt werden.