Die Auslosung der Halbfinal-Partien fand in der Max-Schmeling-Halle in Berlin statt. (Foto: Conny Kurth | www.kurth-media.de)

Nach den heutigen drei Begegnungen stehen die genauen Paarungen für die DVV-Pokal Halbfinals fest.

Der Allianz MTV Stuttgart-Kalender 2018 ist ab sofort an unserem Fanstand in der SCHARRena erhältlich.

 

Der von unseren Supportern zusammengestellte Allianz MTV Stuttgart-Kalender 2018 ist ab sofort an unserem Fanstand in der SCHARRena erhältlich. Bei den Fanausfahrten kann der Kalender jedoch auch im Bus erworben werden.

 

#MissionMannheim: Am 4. März 2018 steht in der SAP Arena das DVV-Pokalfinale auf dem Programm. (Foto: Conny Kurth | www.kurth-media.de)

Das kommende Volleyball-Wochenende steht ganz im Zeichen des DVV-Pokals. Bei den Frauen und Männern gehen die Viertelfinalpartien über die Bühne. Zudem wird im Anschluss an die Begegnung zwischen Berlin Recycling Volleys und TSV Herrsching (Spielbeginn 18:30 Uhr) das Halbfinale bei den Frauen und Männern in der Max-Schmeling-Halle ausgelost. Wer kommt dem Ziel Pokalfinale in Mannheim am 4. März 2018 ein Stück näher?

Das Team übergab den Spendenscheck an Prälat i.R. Martin Klumpp, 1. Vorsitzender des Hospiz-Fördervereins. (Foto: Tom Bloch | www.tombloch.de)

Zugunsten des Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart organisierten die Supporter von Allianz MTV Stuttgart diesen Monat eine Trikotversteigerung. Am 19.11.2017, nach der Bundesliga-Partie gegen den USC Münster, die Stuttgart mit 3:0 gewann, fand in der SCHARRena die Übergabe der Trikots und des Spendenschecks statt.

Stuttgart startete erfolgreich in die „Münsteraner Woche“. (Foto: Tom Bloch | www.tombloch.de)

Allianz MTV Stuttgart hat sein Bundesliga-Heimspiel gegen den USC Münster souverän mit 3:0 (25:5 27:25 25:22) gewonnen und startete damit erfolgreich in die „Münsteraner Woche“. Sowohl in der Liga als auch im Viertelfinale des DVV Pokals trifft das Team um Deborah van Daelen auf die Westfälinnen.

Die Rückrunden-Dauerkarte für die Saison 2017/2018 ist ab sofort bei Easy Ticket erhältlich. (Foto: Tom Bloch | www.tombloch.de)

Ab sofort sind Rückrunden-Dauerkarten für die verbleibenden sechs Bundesliga-Heimspiele in der Saison 2017/2018 erhältlich. Sie können telefonisch unter 0711 / 2 555 555 (erreichbar Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 20 Uhr, Samstag von 9 bis 16 Uhr) oder online über EasyTicket bestellt werden.

Für Stuttgart geht es nach dem gewonnenen Achtelfinale in Bundesliga und Pokal gegen Münster weiter. (Foto: Tom Bloch | www.tombloch.de)

Eine Woche nach dem furiosen Einzug ins Viertelfinale des DVV Pokals gegen die Ladies in Black aus Aachen kommt es für Allianz MTV Stuttgart auch in der Bundesliga zu einem absoluten Kracher.

Aufgepasst! Am 19.11. zahlen 4-köpfige Familien nur die Hälfte des regulären Ticketpreises! (Foto: Tom Bloch | www.tombloch.de)

Zum Spiel gegen den USC Münster, am 19.11. um 14.30 Uhr, gibt es eine Ticketaktion für Familien: Zahlen Sie zu Viert nur 22€ und sparen Sie 50% gegenüber dem Normalpreis! 

Mit einem 3:0-Sieg gegen die Ladies in Black Aachen verdiente sich Allianz MTV den Viertelfinal-Einzug. (Foto: Tom Bloch | www.tombloch.de)

Furios ist Allianz MTV Stuttgart mit der besten Leistung in dieser noch jungen Saison ins Viertelfinale des DVV-Pokals gestürmt. Mit einem klaren 3:0 (25:20, 26:24, 25:16) schickte das weiterhin ersatzgeschwächte Team von Trainer Giannis Athanasopoulos die Ladies in Black und ihre wie immer äußerst sympathisch auftretenden Fans von der „Schwazzjeälen Sövve“ zurück ins Rheinland.

Die Auslosung fand im Anschluss an das Spiel Berlin gegen Dresden statt.

Am Samstagabend wurde in der Sporthalle Hämmerlingstraße in Berlin das Viertelfinale im DVV-Pokal der Frauen ausgelost. Unter der Leitung von Viola Knospe (Leiterin Spielbetrieb der VBL) wurden die Lose im Anschluss an den 3:0-Sieg des Dresdner SC beim BBSC Berlin von Julia Rienhoff (Managerin Events der VBL) gezogen.