Das CL Spiel wird nicht in der SCHARRena stattfinden. (Foto: Tom Bloch - www.tombloch.de)

Das Spiel in der Qualifikation zur CEV Champions League Volley 2021 Gruppenphase gegen Dinamo Moskau wird am 22.10.2020 in Winterthur / Schweiz ausgetragen. Der Austragungsort ist die AXA Arena, es sind leider keine Zuschauer für dieses Spiel zugelassen.

Foto: CEV

Das CEV Champions League Volley 2021 Qualifikationsspiel am kommenden Mittwoch im polnischen Lodz wurde von der CEV ersatzlos abgesagt.

Aufgrund eines positiven Coronafalls bei unserem Gegner Minchanka Minsk aus Belarus darf dieser leider nicht nach Polen einreisen. Damit wird das Spiel für uns gewertet und wir stehen in der zweiten Runde der Qualifikation zur CEV Champions League Volley 2021.

Wir bedauern die Absage und wünschen dem erkrankten Teammitglied gute Besserung.

Foto: CEV

In der neuen Saison der Champions League 2021 bestreitet Allianz MTV Stuttgart das Qualifikationsspiel der 1. Runde gegen Minchanka MINSK aus Weißrussland.

Foto: CEV

Am kommenden Freitag, 21. August 2020 blicken alle Augen gespannt Richtung Luxembourg. In der Zentrale des europäischen Volleyballverbandes CEV werden die Töpfe der diesjährigen Champions League 2021 und damit die Paarungen ausgelost. Die Auslosung wird live im Internet gestreamt.

Der amtierende Deutsche Volleyball-Meister 2019, Allianz MTV Stuttgart, will in der kommenden Saison 2020/2021 in der Qualifikation der CEV Champions League antreten

Nach dem 0:3 in Stuttgart wird das Rückspiel der CEV Champions-League zwischen Imoco Volley Conegliano und Allianz MTV Stuttgart nicht stattfinden.

Allianz MTV Stuttgart wird seine Viertelfinalpartie in der Volleyball Champions League der Frauen gegen Imoco Conegliano (ITA) am 4. März unter verschärften Hygienebedingungen vor heimischem Publikum austragen. So der aktuelle Stand der Dinge. Eine kurzfristige Veränderung der Sachlage durch eine ungünstige Entwicklung der Infektionswelle mit dem Corona-Virus in Deutschland ist jedoch jederzeit möglich. Die sozialen Medienkanäle des Bundesligisten werden die Fans auf dem Laufenden halten.

Foto: www.tombloch.de

Im Viertelfinale der CEV Champions League Volley 2020 trifft Allianz MTV Stuttgart auf Imoco Volley Conegliano. Dies hat die Auslosung am heutigen Tage bei der CEV in Luxembourg ergeben. Tickets sind ab sofort verfügbar!

Foto: www.tombloch.de

Was für eine Reaktion nach dem schmerzlichen Aus im DVV-Pokalfinale! Der Deutsche Meister Allianz MTV Stuttgart siegt gegen den ukrainischen Meister Khimik Yuzhny klar in drei Sätzen (25:21, 25:19, 25:17) und zieht damit erneut in das Viertelfinale der europäischen Königsklasse ein.

Im Rahmen des Champions-League-Heimspiels gegen LKS Commercecon Lodz, fand am 05.02.2020, die erste Partnerjobmesse von Allianz MTV Stuttgart statt.