Es geht Schlag auf Schlag. Für die Mannschaft von Allianz MTV steht nur vier Tage nach dem schweren Auswärtsspiel in Dresden das nächste Kracher Duell an. Am Sonntag, den 08.11.2020 gastiert um 17:00 der Ligaprimus aus Potsdam in der Scharrena. Es geht also ins nächste Top Duell für die Akteurinnen in Blau, die ja immer noch mit dem Trainingsrückstand aus der Quarantäne leben müssen.

Wenn man das Auswärtsspiel von Allianz MTV Stuttgart am vergangenen Sonntagabend in Münster kurz und prägnant beschreiben müsste, wäre die passendste Titulierung für das Match wahrscheinlich „Arbeitssieg“. Das 3:1 am Berg Fidel war zwar selten berauschend, und doch muss man hier einfach die Umstände in Betracht ziehen, unter denen das Team aus der Landeshauptstadt in diese Partie beim USC gestartet war.

Foto: Jens Körner

Stuttgart trifft im Bundesliga-Auswärtsspiel am kommenden Sonntag um 18.00 Uhr auf den USC Münster und auf eine „alte“ Bekannte. Fans können live im Free-TV ab 17.55 Uhr bei Sport1 dabei sein.

Foto: Tom Bloch

Die stärkste Frauen-Liga Deutschlands stellt in der Corona-Krise die Weichen für die Zukunft. Die Vertreter*innen der Volleyball Bundesliga der Frauen verständigten sich auf ein umfangreiches Maßnahmenpaket, als dessen finales Ziel die Vision formuliert wurde, „eine der drei Topligen in Europa“ zu werden.

Leider im November ohne Zuschauer. Foto: Tom Bloch

Die Beschlüsse des Bundes und der Länder vom 28. Oktober 2020 sehen vor, dass zur Eindämmung der Coronapandemie und zum Schutz der Bevölkerung im Profisport alle Spiele im gesamten November ohne Zuschauer ausgetragen werden müssen.

Das Stuttgarter »Angriffs-Kollektiv« hat erstmals zugeschlagen. (Foto: Jens Körner)

Vor 500 begeisterten und lautstarken Zuschauern, auf die die SCHARRena Corona-bedingt begrenzt war, ist Allianz MTV Stuttgart am Sonntagabend mit einem 3:0-Sieg gegen die Roten Raben aus Vilsbiburg in die Bundesliga-Saison 2020/2021 gestartet. Auch wenn noch nicht alles im Team von Trainer Giannis Athanasopoulos perfekt klappte, ja zu so einem frühen Zeitpunkt in der Spielzeit klappen konnte, so hat die Mannschaft um Teamkapitänin Krystal Rivers (nach kurzen Startschwierigkeiten im ersten Satz) doch schon ein klares Signal für die Konkurrenz in der Liga gesetzt: Mit den Mädels aus Stuttgart ist zu rechnen – Covid-19 hin oder her ...

Unter diesem -nun ja- Motto, eröffnet unser Team an diesem Sonntagabend den 4.10.2020 um 17:15 Uhr die „Mission Play-Off Finale“. Gegner sind die Roten Raben aus Vilsbiburg. Endlich geht die Liga wieder los. Wir alle haben sehnlichst darauf gewartet, gebangt, ob überhaupt eine Durchführung möglich ist. Nun ist der Tag da, und das mit Fans. Alles ist also bereitet für einen schönen Rahmen rund um unser Auftaktmatch gegen die Gäste aus dem Kreis Landshut.

Auch 2020-2021 wieder live bei Sport1 | Foto: Jens Wüchner (VBL)

Gerade in Corona-Zeiten besonders wichtig, wenn weniger Zuschauer in die Arenen dürfen: auch in der kommenden Bundesliga-Saison startet Sport1 wieder mit Live-Volleyball vom Feinsten durch. Insgesamt 9 Live-Spiele zeigt Sport1 mit dem amtierenden Deutschen Meister 2019 der Volleyball Bundesliga live im Free-TV, davon vier Heimspiele.

...wir sind wieder da! Mit den "Fans im Rücken" | Foto: Moritz Bosold

Allianz MTV Stuttgart startet mit einem öffentlichen Testspiel gegen Münster und Straubing am 12. September 2020 in die neue Saison – Umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet – Bis zu 500 Zuschauer in der SCHARRena zugelassen – Tickets ab sofort erhältlich – 

Hier ist es: das erste Foto unseres Teams 2020/2021. Aufgenommen von Tom Bloch. In unserer SCHARRena Stuttgart.